1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Dienstag, 22. Juni 2021, Nr. 141
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 09.08.2018, Seite 5 / Inland

Förderbank macht etwas mehr Gewinn

Frankfurt am Main. Die staatliche Förderbank KfW hat im ersten Halbjahr 2018 trotz der Zinsflaute mehr verdient als im Vorjahreszeitraum. Der Konzerngewinn stieg auf 822 Millionen Euro (Vorjahreszeitraum: 801 Millionen) und fiel damit höher aus als geplant, wie die KfW am Mittwoch mitteilte. In den ersten sechs Monaten des Jahres sagte das Institut, das dem Bund (80 Prozent) und den Ländern (20 Prozent) gehört, Förderkredite von insgesamt 36,1 Milliarden Euro zu. Im vergangenen Jahr hatte die KfW insgesamt gut 1,4 Milliarden Euro verdient und damit deutlich weniger als 2016 mit rund zwei Milliarden Euro. (dpa/jW)

Mehr aus: Inland