Gegründet 1947 Mittwoch, 17. Juli 2019, Nr. 163
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 07.08.2018, Seite 2 / Inland

Großbritannien: Bier im Pub unerschwinglich

London. Mehr als die Hälfte der Briten hält die Bierpreise im Pub für nicht mehr bezahlbar. Das geht aus einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts You-Gov hervor, die im Auftrag der Lobbyorganisation Camra (Campaign for Real Ale) durchgeführt wurde. Dem Guardian zufolge kostet ein Pint (etwa 0,57 Liter) in London derzeit durchschnittlich 5,20 britische Pfund (rund 5,80 Euro), außerhalb der Hauptstadt müssen Pub-Besucher 3,50 Pfund auf den Tresen legen. Allein in den vergangenen zehn Jahren ist der Preis für ein Pint im Pub demnach um rund 28 Prozent gestiegen. (dpa/jW)