Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Februar 2019, Nr. 40
Die junge Welt wird von 2161 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 13.07.2018, Seite 7 / Ausland

Frankreichs Justiz gegen Neonazi

Metz. Die französische Justiz hat ein förmliches Ermittlungsverfahren gegen einen Deutschen eingeleitet, auf dessen Grundstück im Osten Frankreichs ein Gedenkstein, auf dem der 17. SS-Panzergrenadier-Division gehuldigt wurde, gefunden worden war. Dem 34jährigen wird Verherrlichung von Verbrechen gegen die Menschlichkeit vorgeworfen, wie am Donnerstag bekannt wurde. Der Stein war im Januar in der Nähe des französischen Dorfes Volmunster entdeckt worden. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland