Tageskonferenz: Der Bandera-Komplex
Gegründet 1947 Montag, 2. Oktober 2023, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2732 GenossInnen herausgegeben
Tageskonferenz: Der Bandera-Komplex Tageskonferenz: Der Bandera-Komplex
Tageskonferenz: Der Bandera-Komplex
Aus: Ausgabe vom 02.07.2018, Seite 11 / Feuilleton

Rhythmus und Melodie

Der britische Popstar Ed Sheeran ist in New York auf Zahlung von 100 Millionen US-Dollar (rund 86 Millionen Euro) verklagt worden, weil er einen Song des Soulsängers Marvin Gaye plagiiert haben soll. Unter anderem habe er Rhythmus und Melodie von »Let’s Get It On« (1973) für seinen Hit »Thinking Out Loud« verwendet, so der Vorwurf der Kläger, die einen Anteil an den Urheberrechten des Gaye-Songs halten. Ähnliche Vorwürfe gegen Sheeran brachten vor zwei Jahren bereits die Erben des 2003 gestorbenen Ed Townsend vor, der »Let’s Get It On« gemeinsam mit Gaye geschrieben hatte. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton