Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Montag, 19. August 2019, Nr. 191
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 27.06.2018, Seite 7 / Ausland
Venezuela

Maduro ernennt neuen Gesundheitsminister

Caracas. Venezuelas Präsident Nicolás Maduro hat den Mediziner und Universitätsprofessor Carlos Alvarado zum neuen Gesundheitsminister des südamerikanischen Landes ernannt. Das teilte der Staatschef über Twitter mit. Alvarado löst Luis López Chejade ab, der das Amt seit Mai 2017 innehatte.

Die Lage in Venezuelas Gesundheitswesen ist vor allem wegen des Mangels an Medikamenten angespannt. Am Montag traten Krankenschwestern in einen unbefristeten Streik, um höhere Löhne und bessere Arbeitsbedingungen zu fordern. (Xinhua/jW)

Mehr aus: Ausland