Gegründet 1947 Dienstag, 22. Oktober 2019, Nr. 245
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 18.06.2018, Seite 16 / Sport
WM

Wie es wirklich war

Gruppe B, 15.6., Marokko – Iran 0:1 (0:0), Tore: 0:1 Aziz Bouhaddouz/FC St. Pauli (90. plus 5, Eigentor); Portugal – Spanien 3:3 (2:1), Tore: 1:0 Cristiano Ronaldo/Real Madrid (4.), 1:1 Diego Costa/Atletico Madrid (24.), 2:1 Ronaldo (44.), 2:2 Costa (55.), 2:3 Nacho/Real Madrid (58., Rechtsschuss), 3:3 Ronaldo (88.);

Gruppe C, 16.6., Frankreich – Australien 2:1 (0:0), Tore: 1:0 Antoine Griezmann/Atletico Madrid (58.), 1:1 Mile Jedinak/Aston Villa (62.), 2:1 Paul Pogba/Manchester United (81.); Peru – Dänemark 0:1 (0:0), Tore: 0:1 Yussuf Poulsen/RB Leipzig (59.);

Gruppe D, 16.6., Argentinien – Island 1:1 (1:1), Tore: 1:0 Sergio Agüero/Manchester City (19.) 1:1 Alfred Finnbogason/FC Augsburg (23.); Kroatien – Nigeria 2:0 (1:0), Tore: 1:0 Etebo/UD Las Palmas (33., Eigentor), 2:0 Luka Modric/Real Madrid (71.);

Gruppe E, 17.6., Costa Rica – Serbien, 0:1 (0:0), Tore: Aleksandar Kolarov/AS Rom (56.)(jW)

Mehr aus: Sport