Gegründet 1947 Freitag, 23. August 2019, Nr. 195
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 26.04.2018, Seite 1 / Inland

Überprüfung Tausender Asylverfahren

Berlin. Beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) werden demnächst Tausende bereits entschiedene Asylverfahren noch einmal überprüft. Das kündigte der parlamentarische Staatssekretär im Innenministerium, Stephan Mayer (CSU), am Mittwoch nach Angaben von Sitzungsteilnehmern im Innenausschuss des Bundestages an. Ziel sei eine Überprüfung von zehn Prozent aller positiv beschiedenen Asylanträge der vergangenen Jahre. Offizieller Anlass hierfür ist ein Fall aus Bremen, wo zwischen 2013 und 2016 mindestens 1.200 Menschen Asyl erhalten haben sollen, obwohl die Voraussetzungen dafür nicht gegeben waren. Die Staatsanwaltschaft Bremen ermittelt gegen die frühere Leiterin der BAMF-Außenstelle in Bremen und fünf weitere Beschuldigte. Am Dienstag hatte bereits der Bundesrechnungshof angekündigt, die Arbeitsabläufe beim BAMF einer Prüfung zu unterziehen. (dpa/jW)