Gegründet 1947 Mittwoch, 17. Juli 2019, Nr. 163
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 05.04.2018, Seite 16 / Sport
Fußball

Inhalt 96

Hannover. Der Präsident des Deutschen Fußballbundes, Reinhard Grindel, hat die Kritik von Hannover 96 an der Rolle des Videoassistenten im Bundesligaspiel gegen RB Leipzig zurückgewiesen. »Ich kann sagen, was ich davon inhaltlich halte: nichts«, erklärte der DFB-Boss am Dienstag abend bei einer Podiumsdiskussion mit Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil. (dpa/jW)

Leserbriefe zu diesem Artikel:

  • Peter Richartz: Dieselgate und kein Ende Ausgerechnet Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil als staatlich anerkannter Anteilseigner und Lobbyist des VW-Konzerns schwadroniert über zurückzugewinnendes Vertrauen der Dieselfahrer in den...

Mehr aus: Sport