3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. January 2023, Nr. 24
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
Aus: Ausgabe vom 03.04.2018, Seite 16 / Sport
Handball

Kein Zeichen

Mannheim. Das »Spiel der Ehre« endete für die Handballer der Rhein-Neckar Löwen mit einer erneuten Niederlage gegen Vive Kielce und dem Aus im Achtelfinale der Champions League. Am Sonntag verloren die Mannheimer gegen den polnischen Meister mit 30:36. Eigentlich hatte der deutsche Meister ein Zeichen setzen wollen. Zum Hinspiel war wegen eines parallelen Bundesligaspiels der Löwen beim THW Kiel die zweite Garde der Nordbadener nach Kielce gereist und hatte 17:41 verloren. Der THW Kiel konnte sich derweil in Ungarn bei Pick Szeged nach dem 29:22 aus dem Hinspiel eine 27:28-Niederlage erlauben und zog trotzdem in das Viertelfinale ein. Dort geht es gegen Titelverteidiger Vardar Skopje aus Mazedonien. Die SG Flensburg Handewitt, die bereits in der vergangenen Woche das Weiterkommen geschafft hatte, trifft auf den französischen Vertreter Montpellier AHB. (dpa/jW)

Mehr aus: Sport

Startseite Probeabo