Gegründet 1947 Dienstag, 25. Juni 2019, Nr. 144
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 28.03.2018, Seite 16 / Sport
Fußball

Weiter geht’s

Athen. Nach dreieinhalbwöchiger Unterbrechung soll die griechische Fußballmeisterschaft der Männer am kommenden Wochenende fortgesetzt werden, erklärte Ligasprecher Alexis Kougias am Dienstag. Der Spielbetrieb war am 13. März ausgesetzt worden, nachdem der Besitzer von PAOK Saloniki, Iwan Sawwidis, voller Wut über eine Abseitsentscheidung mit einem Revolver aufs Spielfeld gegangen war. Vertreter der 16 Vereine haben nun eine Vereinbarung unterzeichnet. Ab der kommenden Saison werden Ausschreitungen härter bestraft. Für den Fall wiederholter Krawalle ist der sofortige Abstieg eines Teams vorgesehen. Eine Bestätigung der Wiederaufnahme des Spielbetriebs durch die griechische Regierung, die die Unterbrechung angeordnet hatte, stand am Dienstag noch aus. (dpa/jW)

Mehr aus: Sport