Gegründet 1947 Mittwoch, 19. Juni 2019, Nr. 139
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 28.03.2018, Seite 11 / Feuilleton
Theater

Erlebnis Revolution

Dem 100. Jahrestag des Kieler Matrosenaufstands und der Novemberrevolution widmet sich das Theater Kiel in seiner nächsten Spielzeit. Wie das Haus am Montag mitteilte, wird am 3. November Marco Tutinos Oper »Falscher Verrat« in einer Inszenierung von Generalintendant Daniel Karasek uraufgeführt. Der italienische Komponist habe für Kiel seine erste deutschsprachige Oper geschrieben. Zudem soll die Außenproduktion »Neunzehnachtzehn« von Andrea Paluch und dem heutigen Grünen-Bundesvorsitzenden Robert Habeck ab Ende November als »mobile Theater-Erlebnisreise durch das revolutionäre Kiel« wiederaufgenommen werden. Es war 2008 uraufgeführt worden. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton