Gegründet 1947 Donnerstag, 24. Oktober 2019, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 28.03.2018, Seite 9 / Kapital & Arbeit

BRD: Nur langsame Reduzierung von CO2

Berlin. Die BRD kommt bei der Senkung der Treibhausgasemissionen nur langsam voran. Wie das Bundesumweltministerium am Dienstag mitteilte, wurden 2017 insgesamt 904,7 Millionen Tonnen Treibhausgase freigesetzt. Das waren knapp 4,7 Millionen Tonnen oder 0,5 Prozent weniger als im Vorjahr. Während die CO2-Emissionen bei der Stromerzeugung zurückgingen, stiegen sie im Verkehrsbereich an. (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit