Gegründet 1947 Mittwoch, 26. Juni 2019, Nr. 145
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 28.03.2018, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Amazon liefert Lebensmittel in Paris

Paris. Amazon steigt in den Markt für Lebensmittellieferungen in Frankreich ein. Zu diesem Zweck vereinbarte der US-Onlineriese eine Partnerschaft mit einer der größten französischen Supermarktketten, Monoprix. Diese werde ab diesem Jahr ihre Produkte an Kunden in Paris über »Amazon Prime Now« anbieten, wie die beiden Unternehmen am Montag abend gemeinsam mitteilten. In Erwartung der neuen Konkurrenz aus den USA hat der französische Einzelhandel seine Onlineaktivitäten in der letzten Zeit verstärkt. So kündigte Carrefour im Januar an, in den nächsten fünf Jahren 2,8 Milliarden Euro in den Ausbau des Onlinehandels zu investieren und Marktführer Leclerc startete just am Montag seinen eigenen Lieferdienst in Paris. (Reuters/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit