Gegründet 1947 Donnerstag, 24. Oktober 2019, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 28.03.2018, Seite 2 / Ausland

Griechenland erhält 6,7 Milliarden Euro aus Brüssel

Brüssel. Griechenland erhält 6,7 Milliarden Euro an Krediten. Das Direktorium des Euro-Rettungsschirms ESM gab das Geld am Dienstag frei. Griechenland habe sämtliche dafür erforderlichen Kürzungsmaßnahmen umgesetzt, hieß es. Eine erste Tranche in Höhe von 5,7 Milliarden Euro sollte am Mittwoch ausgezahlt werden, eine weitere Milliarde folgt voraussichtlich im Mai. Die Kredite sollen zur Tilgung alter Schulden sowie zum Aufbau eines Finanzpuffers genutzt werden. Die Finanzminister der Euro-Zone hatten zuvor bereits im Grundsatz grünes Licht für die Auszahlung gegeben. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland