Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 18. Oktober 2021, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 26.03.2018, Seite 2 / Ausland

Israelische Luftwaffe greift Hamas an

Tel Aviv. Die israelische Luftwaffe hat Armeeangaben zufolge am Samstag abend ein Militärgelände der Hamas im Gazastreifen angegriffen. Dies sei die Reaktion auf Vandalismus sowie einen versuchten Brandanschlag auf ein Fahrzeug am Vortag, wie das Militär im Internet mitteilte. Nach israelischen Medienberichten war es vier Palästinensern gelungen, vom südlichen Gazastreifen aus die Grenze zu überwinden. Sie hätten eine Maschine demoliert, die zur unterirdischen Befestigung der Mauer eingesetzt werde, mit der der Gazastreifen vom israelischen Staatsgebiet abgetrennt werde. (dpa/jW)

Leserbriefe zu diesem Artikel:

  • Rüdiger Deissler: Gegen israelische Sprachregelung Es ist bedauerlich, dass die Redaktion jetzt bereits eins zu eins die Verlautbarungen des israelischen Militärs übernimmt, wenn Palästinenser sich offensichtlich dagegen wehren, dass ihr Lebensraum im...

Mehr aus: Ausland

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!