75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 13.03.2018, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Tengelmann-Patriarch Haub verstorben

Mülheim an der Ruhr. Der langjährige Patriarch der Tengelmann-Gruppe, Erivan Haub, ist tot. Er starb bereits am 6. März im Alter von 85 Jahren, wie der Konzern am Montag mitteilte. Haub habe erst wenige Tage zuvor mit seiner Frau Helga die Diamantene Hochzeit auf seiner Ranch in Wyoming in den USA gefeiert. Er starb demnach in Pinedale in Wyoming.

Der Unternehmer war von 1969 bis 2000 Geschäftsführer der Tengelmann-Gruppe. Dazu gehören unter anderem die Baumarktkette Obi und der Textildiscounter Kik. Die Supermarktkette Kaiser's Tengelmann verkaufte sein Sohn Karl-Erivan Haub im vergangenen Jahr an Edeka. Der Senior hatte 2000 die Geschäfte an seine Söhne übertragen. (AFP/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit