Gegründet 1947 Montag, 18. März 2019, Nr. 65
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 13.03.2018, Seite 6 / Ausland

London: Krisensitzung zu vergiftetem Exspion

London. Die britische Premierministerin Theresa May hat am Montag eine Krisensitzung des Nationalen Sicherheitsrats zum Fall des vergifteten russischen Exdoppelagenten Sergej Skripal einberufen. Dort werden die neuesten Informationen zu dem Fall präsentiert. Skripal und seine Tochter waren am 4. März bewusstlos auf einer Parkbank in der südenglischen Kleinstadt Salisbury entdeckt worden. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland