Gegründet 1947 Donnerstag, 21. März 2019, Nr. 68
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 13.03.2018, Seite 2 / Ausland

Wahlen in Kuba beendet

Von Volker Hermsdorf

Havanna. Mehr als acht Millionen Kubaner waren am Sonntag zur Wahl von 605 Abgeordneten des nationalen Parlaments und von 1.265 Vertretern in den 15 Provinzparlamenten aufgerufen. Die 24.470 Wahllokale waren größtenteils bis 18 Uhr (Ortszeit) geöffnet. Wie die Nationale Wahlkommission (CNE) mitteilte, hatten bis 17 Uhr bereits über 78 Prozent der Berechtigten ihre Stimmen abgegeben. Die Bekanntgabe der Ergebnisse wurde für Montag nachmittag dortiger Zeit angekündigt. Laut CNE waren 53 Prozent der Kandidaten für die Nationalversammlung weiblich. Am 19. April wird die neu gewählte Volksversammlung auf ihrer ersten Sitzung unter anderem den Nachfolger des nicht mehr für dieses Amt kandidierenden Präsidenten Raúl Castro wählen.

Mehr aus: Ausland