Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 2. / 3. Juli 2022, Nr. 151
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 06.03.2018, Seite 16 / Sport
Fußball

Regionaler werden

Kaiserslautern. Der 1. FC Kaiserslautern würde seinen Etat im Fall eines Abstiegs in die dritte Liga auf etwa fünf Millionen Euro halbieren. Man müsste in diesem Fall »Einsparungen in allen Bereichen vornehmen«, erklärte Sportvorstand Martin Bader im Kicker (Montag). Der Klub würde »jünger und einen Tick regionaler werden – mit einer höheren Identifikation bei den Spielern«. Der vierfache deutsche Meister liegt auf dem letzten Tabellenplatz der zweiten Liga, hat aber in diesem Jahr bereits zwölf Punkte aus sieben Spielen geholt. (sid/jW)

Mehr aus: Sport

Startseite Probeabo