Gegründet 1947 Freitag, 30. Oktober 2020, Nr. 254
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 03.03.2018, Seite 6 / Ausland

Moskau und Kiew tauschen Gefangene aus

Hoptiwka. Die Ukraine und Russland haben jeweils zwei festgenommene Grenzsoldaten ausgetauscht. »Jungs, herzlich willkommen zu Hause«, schrieb der ukrainische Präsident Petro Poroschenko am Freitag im Internetdienst Twitter. Der Austausch wurde am Grenzübergang Hoptiwka im Gebiet Charkiw abgewickelt. Die beiden ukrainischen Offiziere waren im Oktober 2017 an der russischen Grenze im Gebiet Sumi festgenommen worden. Die beiden Russen waren an der Grenze zur Halbinsel Krim in Gefangenschaft geraten. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland