Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Freitag, 22. Oktober 2021, Nr. 246
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 24.02.2018, Seite 2 / Ausland
Afrika

Zehntausende Kinder im Ostkongo auf der Flucht

Goma. Aufgrund neu aufgeflammter Kämpfe im Ostkongo sind UNICEF zufolge mindestens 90.000 Kinder auf der Flucht. Etwa 25.000 von ihnen seien in das Nachbarland Uganda geflohen, teilte das UN-Kinderhilfswerk am Freitag mit. Seit Beginn der Kämpfe in der Provinz Ituri sind demnach auch Dutzende Menschen getötet worden.

Im Osten der Demokratischen Republik Kongo, der reich an Bodenschätzen ist, kämpfen zahlreiche Milizen um die Vorherrschaft. Insgesamt sind in dem Land der UNO zufolge rund 4,5 Millionen Menschen innerhalb der Landesgrenzen auf der Flucht. Zudem suchten weitere 500.000 Kongolesen Schutz in Nachbarländern. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland