Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Montag, 4. Juli 2022, Nr. 152
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 25.01.2018, Seite 10 / Feuilleton

SPD-Erhöhung

Von Dusan Deak

Die Groko-Gegner in der SPD bekommen Gegenwind. Der Juso-Aufruf »Tritt ein, sagt nein zu Groko« erzürnt den neuen Generalsekretär Lars Klingbeil: »Was nicht geht, ist, wenn man jetzt sagt, tritt ein für zehn Euro, dann bleibst du zwei Monate Mitglied, stimmst gegen die große Koalition und gehst dann wieder raus.« Mindestens zwanzig Euro müssen drin sein. Zum Winterschlussverkauf kann man dann über Preisnachlässe, Gruppenrabatte usw. nachdenken. Wenn das Kartellamt mitspielt. Möglicherweise handelt es sich um unerlaubte Preisabsprachen zum Nachteil der Verbraucher.

Mehr aus: Feuilleton

Startseite Probeabo