Gegründet 1947 Mittwoch, 25. Mai 2022, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 05.01.2018, Seite 16 / Sport
Eishockey

Dreikampf

Ingolstadt. Die Hauptrundenmeisterschaft in der Deutschen Eishockeyliga wird immer mehr zu einem Dreikampf. Der Tabellenvierte Grizzlys Wolfsburg unterlag am 38. Spieltag beim ERC Ingolstadt 1:2 nach Verlängerung und hat bereits 18 Zähler Rückstand auf Spitzenreiter Nürnberg Ice Tigers (81). Die Franken, Meister Red Bull München (79) und die Eisbären Berlin (79) hatten ihre Spiele am Dienstag jeweils gewonnen. Im Kellerduell setzte sich Schlusslicht Straubing Tigers gegen die Krefeld Pinguine mit 4:3 durch und zog damit nach Punkten mit dem Tabellenvorletzten vom Niederrhein (43) gleich, hat aber ein Spiel weniger absolviert. (sid/jW)

Mehr aus: Sport