Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Freitag, 14. Juni 2024, Nr. 136
Die junge Welt wird von 2782 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 29.12.2017, Seite 2 / Inland

Erneute Streiks bei Amazon

Düsseldorf. Die Gewerkschaft Verdi hat die Beschäftigten der beiden Amazon-Versandzentren im hessischen Bad Hersfeld zu einem viertägigen Streik aufgerufen. Seit Mittwoch hätten bereits 500 Mitarbeiter des US-Konzerns am Standort die Arbeit niedergelegt, sagte eine Verdi-Sprecherin am Donnerstag. Der Tarifkonflikt bei Amazon dauert bereits seit 2013 an. Verdi fordert für die Beschäftigten einen Tarifvertrag, wie er im Einzel- und Versandhandel üblich ist. Amazon sieht sich dagegen der Logistikbranche zugehörig, in der die Löhne geringer ausfallen – verweigert sich aber sämtlichen Tarifverhandlungen. Auch ohne Tarifvertrag sei man ein »verantwortungsvoller Arbeitgeber«, betont der Konzern immer wieder. (Reuters/jW)