jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Mittwoch, 18. Mai 2022, Nr. 115
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 19.12.2017, Seite 16 / Sport

Zugpferd geraubt

Mannheim. Wegen eines Streits um die Terminierung von Spielen zwecks TV-Übertragung hat der europäische Handballdachverband EHF der Handballbundesliga (HBL) am Wochenende einen von drei Champions-Lea gue-Startplätzen gestrichen. »Die Champions League beraubt sich eines ihrer Zugpferde«, sagte Jennifer Kettemann, Geschäftsführerin des deutschen Meisters Rhein-Neckar Löwen, dem Mannheimer Morgen. HBL-Geschäftsführer Frank Bohmann schloss sich ihr »zu 100 Prozent« an, auch der Manager des THW Kiel nannte Kettemanns Ausführungen »allumfassend«. (dpa/jW)

Mehr aus: Sport