Aus: Ausgabe vom 16.12.2017, Seite 16 / Aktion

Jetzt aber Abo!

Wie Sie Ihrer Lieblingscousine eine richtige Freude bereiten können

Thueringer_Politiker_36651376.jpg

Warum es für Sie selber oder Ihre Cousine Conny (aber auch für die junge Welt) so wichtig wäre, diese Zeitung zu abonnieren, haben wir an dieser Stelle schon öfter dargestellt. Wie aber funktioniert das eigentlich, wenn Sie Ihre Lieblingscousine zu Weihnachten mit einem jW-Abo überraschen wollen?

Ganz einfach: Sie füllen den Coupon auf dieser Seite aus oder bestellen das Weihnachtsabo über das Internetformular (www.jungewelt.de/weihnachtsabo). Dazu brauchen wir zwei Adressen: Zum einen Ihre für die Rechnung, aber auch für die Geschenkurkunde und die von Ihnen ausgewählte Prämie, die wir Ihnen direkt zusenden. Zum anderen die von der Cousine Conny für die Zeitungszustellung. Ob Sie die Prämie selbst behalten oder Conny auf den Gabentisch legen, ist ganz allein Ihre Entscheidung. Für Abo, Kalender und Geschenkurkunde müssen Sie lediglich 60 Euro bezahlen – und Ihre Cousine findet ab dem 2. Januar 2018 drei Monate lang jeden Werktag eine junge Welt in ihrem Briefkasten, sozusagen als Gruß von Ihnen. Ein weiterer Vorteil: Das Weihnachtsabo läuft nach diesen drei Monaten automatisch aus, muss also weder von Ihnen noch von Conny abbestellt werden. Natürlich ist es aber unsere gemeinsame Absicht, dass ab dem 1. April 2018 aus dem Geschenkabo ein richtiges Vollabo der jungen Welt wird. Das soll Conny aber selbst entscheiden.

Dieses Angebot ist von uns stark subventioniert, immerhin würde das dreimonatige Normalabo 110,20 Euro kosten. Wir möchten Ihnen aber die Möglichkeit geben, möglichst vielen Freunden und Bekannten so ein Abo zu schenken – um damit den Bekanntheitsgrad und erfahrungsgemäß auch den langfristigen Abobestand der jungen Welt zu erhöhen. Sie können auch ein ganz normales Abo verschenken – und die Laufzeit selber bestimmen: Ob Sie dann ein Quartals-, ein Halbjahres- oder ein Jahresabo verschenken, ist ganz Ihnen überlassen. Nutzen Sie dazu die Internetformulare (www.jungewelt.de/abo) oder wenden Sie sich an die Kolleginnen und Kollegen im Aboservice (­abo@jungewelt. de, 00 49 (0)30/53 63 55-80/ -81/ -82).

Allerdings sollten Sie sich beeilen, wenn es ein Weihnachtsgeschenk sein soll. Damit wir Ihnen Geschenkgutschein und Kalender noch rechtzeitig zuschicken und Sie ihn dann Ihrer Lieblingscousine unter den Weihnachtsbaum legen können, sollte Ihr Auftrag bis zum 22. Dezember bei uns sein. Ansonsten kann man dieses Spezialabo noch bis zum 29. Dezember bestellen, damit die Belieferung Anfang Januar 2018 losgehen kann.

Mit lieben Grüßen auch an Ihre Cousine Conny
Aboservice der Tageszeitung junge Welt


Lesetip abgeben

Artikel empfehlen: