75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 13. / 14. Juli 2024, Nr. 161
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 13.12.2017, Seite 1 / Inland

Bundeswehr-Offizier Franco Albrecht angeklagt

Karlsruhe. Die Bundesanwaltschaft hat am Dienstag gegen den Bundeswehr-Offizier Franco Albrecht vor dem Oberlandesgericht Frankfurt am Main Anklage erhoben, wie die Staatsanwälte am Dienstag in Karlsruhe mitteilten. Albrecht stehe im Verdacht, »aus einer völkisch-nationalistischen Gesinnung heraus« einen Anschlag auf hochrangige Politiker und weitere Personen geplant zu haben, die sich aus Sicht des Angeklagten für Flüchtlinge eingesetzt hatten. Den Ermittlungen zufolge hatte Albrecht den Verdacht dann auf Flüchtlinge lenken wollen – und sich daher selbst als Asylsuchender aus Syrien registrieren lassen, so die Behörde. Er steht zudem im Zusammenhang mit rechten Netzwerken innerhalb und außerhalb des Staatsapparates. Seit dem 26. April hatte der Oberleutnant in Untersuchungshaft gesessen. Ende November hatte der Bundesgerichtshof den Haftbefehl aufgehoben. (dpa/AFP/jW)