Gegründet 1947 Sa. / So., 6. / 7. März 2021, Nr. 55
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 09.12.2017, Seite 2 / Kapital & Arbeit

Handelsabkommen EU-Japan vereinbart

Brüssel. Die EU und Japan haben am Freitag letzte Regelungen für ein umfassendes Handelsabkommen (JEFTA) vereinbart. EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und Japans Regierungschef Shinzo Abe stellten den Vertrag am Freitag in Brüssel vor. Handelskommissarin Cecilia Malmström sagte, das Abkommen müsse nun den Mitgliedsstaaten und dem Europäischen Parlament vorgelegt werden. Der Vertrag enthält keine Angaben zum sogenannten Investorenschutz, weil EU und Japan hier keine Einigung erzielen konnten. (AFP/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit