Gegründet 1947 Mittwoch, 26. Juni 2019, Nr. 145
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 27.10.2017, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Korruption: SAP im ­Visier der US-Aufsicht

London/Berlin. Der deutsche Softwarekonzern SAP sieht sich wegen Korruptionsvorwürfen in Südafrika mit Ermittlungen des US-Justizministeriums sowie der Börsenaufsicht SEC konfrontiert. Es gehe dabei um mögliche Verstöße gegen das US-Antikorruptionsgesetz FCPA, sagte SAP-Vorstandsmitglied Adaire Fox-Martin am Donnerstag. Mittlerweile sei gegen drei Mitarbeiter ein Disziplinarverfahren eingeleitet worden. Der Hersteller von Unternehmenssoftware kooperiere umfassend mit den Behörden, hieß es. (Reuters/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit