1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Donnerstag, 24. Juni 2021, Nr. 143
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 21.10.2017, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Gegen Luxusbauten der CG Gruppe und KW Development! Gegen Verdrängung im Nordkiez und überall!« Protestkundgebung und Konzert mit Lena Stoehrfaktor, Alice Dee und Tapete. Sonnabend, 21.10., 16 Uhr, Ecke Rigaer und Samariterstr., Berlin. Aufrufer: Aktionsgruppe Rigaer 71–73

»Die toten Gefangenen aus der RAF in Stammheim und Stadelheim 1977«. Es werden Fragen zu damals und der Bedeutung dieser Ereignisse heute diskutiert. Sonntag, 22.10., 18 Uhr, Centro Sociale, Sternstr. 2, Hamburg

2. Freidenkerisches Erntedankfest. Gedichte, Lieder und gemütliches Beisammensein. Sonntag, 22.10., 11 Uhr, Saalbau Gallus, Frankenallee 111, Frankfurt am Main. Eintritt frei

»Der Neue Sultan. Die Türkei zwischen Repression und Widerstand«. Lesung mit den Autoren Kemal Bozay und Hasan Kaygisiz am Montag, 23.10., 19 Uhr, Auslandsgesellschaft NRW e. V., Steinstr. 48, Dortmund. Veranstalter: Papyrossa-Verlag

»Was bleibt von der DDR-Philosophie?« Literatur- und Diskussionsveranstaltung am Montag, 23.10., 19 Uhr, Helle Panke, Kopenhagener Str. 9, Berlin. Infos: www.helle-panke.de

»Kampf um die Ostsee – Die Rolle der NATO im Baltikum«. Reinhard Lauterbach, Historiker und jW-Osteuropakorrespondent, schildert den Aufbau einer höchst gefährlichen Konfliktsituation nicht weit von den deutschen Grenzen. Montag, 23.10., 18 Uhr, Geschäftsstelle der Rosa-Luxemburg-Stiftung Brandenburg, Dortustr. 53, Potsdam

Mehr aus: Feuilleton