75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 06.10.2017, Seite 16 / Sport
Turnen

Neue Elemente

Montréal. Drei deutsche Kunstturnerinnen haben sich bei den WM in Montréal am Mittwoch abend (Ortszeit) für die Finals qualifiziert. Gesamtweltcupsiegerin Tabea Alt und die deutsche Meisterin Elisabeth Seitz sicherten sich Startplätze für die Mehrkampfentscheidung am Freitag. Die Ludwigsburgerin Alt steht zudem als Vorkampfbeste am Sonntag im Finale am Schwebebalken, das auch die WM-Dritte von 2015, Pauline Schäfer aus Chemnitz, erreichte. Die Olympiavierte Seitz greift am Samstag in den Medaillenkampf am Stufenbarren ein. An diesem Gerät zeigte die 17jährige Alt zwei neue Elemente, die anerkannt wurden und künftig im »Code de Pointage« ihren Namen tragen könnten. (sid/jW)

Mehr aus: Sport