Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 28.09.2017, Seite 7 / Ausland

Verdächtigte frei nach Explosion in London

London. Knapp zwei Wochen nach einer Explosion in der Londoner U-Bahn hat die Polizei drei weitere Verdächtigte freigelassen. Gegen die Männer werde nicht weiter ermittelt, erklärte die Behörde am Dienstag abend in einer Mitteilung. Damit ist nach Angaben der Polizei nur noch der 18 Jahre junge Hauptverdächtige in Haft. Ihm werden die Verwendung von Sprengstoff und versuchter Mord angelastet. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland