Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Freitag, 21. Juni 2024, Nr. 142
Die junge Welt wird von 2801 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 27.09.2017, Seite 16 / Sport
Sonstiges

Soloparty

San Antonio. Der US-amerikanische Basketballnationaltrainer Gregg Popovich hat US-Präsident Donald Trump für dessen Umgang mit NBA-Superstar Stephen Curry kritisiert. »Widerlich. Wie ein Sechstklässler, der in seinem Hinterhof eine Party veranstalten will und feststellt, dass jemand nicht kommen will und ihn deshalb wieder auslädt«, sagte er am traditionellen Medientag der NBA. Curry hatte zuletzt mitgeteilt, dass er die obligatorische Einladung des Präsidenten für NBA-Champion Golden State Warriors ins Weiße Haus nicht annehmen wolle. Daraufhin hatte Trump die Einladung wieder zurückgezogen. »Unser Land ist eine Peinlichkeit für die Welt«, sagte Popovich. (sid/jW)

Mehr aus: Sport