Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Oktober 2019, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 11.09.2017, Seite 2 / Inland

850 »Reichsbürger« rechtmäßig Waffenbesitzer

Berlin. Seit den tödlichen Schüssen eines »Reichsbürgers« auf einen Polizisten im Oktober 2016 sind 220 Mitgliedern der rechten Bewegung die Waffengenehmigungen entzogen worden. Rund 850 den Behörden bekannte Reichsbürger dagegen besäßen weiter eine Waffe, berichteten die Zeitungen der Funke-Mediengruppe am Wochenende unter Berufung auf eine Umfrage bei den Innenministerien der Länder. (dpa/jW)