Gegründet 1947 Mittwoch, 20. März 2019, Nr. 67
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 26.08.2017, Seite 4 / Inland

Umfangreicher als ­bekannt: CDU-Minijobs

Berlin. Die Nebentätigkeiten von führenden Mitarbeitern des Kanzleramts im CDU-Wahlkampf sind einem Zeitungsbericht zufolge umfangreicher als bisher bekannt. Nach Informationen der Welt gehe aus einem Schreiben von Kanzleramtschef Peter Altmaier (CDU) hervor, dass ein Mitarbeiter des Kanzleramts offiziell 20 Stunden im Monat für die CDU-Bundesgeschäftsstelle tätig sei. Zwei weitere seien dort mit je 15 Stunden im Monat beschäftigt. Die SPD lässt wegen der Nebenjobs von Kanzleramtsmitarbeitern bei der CDU die Wahlkampffinanzierung der Konkurrentin überprüfen. (AFP/jW)