Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Friday, 7. October 2022, Nr. 233
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
Aus: Ausgabe vom 16.08.2017, Seite 16 / Sport
Fußball

Berlin ist weiter

Köln. Die Fußballbundesligisten Schalke 04 und Hertha BSC haben mit Arbeitssiegen die zweite Runde im DFB-Pokal erreicht. Schalke kam bei der Pflichtspielpremiere des neuen Trainers Domenico Tedesco in Berlin beim Regionalligisten BFC Dynamo dank Doppeltorschütze Jewgeni Konopljanka zu einem 2:0 (0:0). Hertha setzte sich bei Drittligist Hansa Rostock in einer mehrfach unterbrochenen Begegnung durch späte Treffer von Mitchell Weiser und Vedad Ibisevic ebenfalls mit 2:0 (0:0) durch. Der FC St. Pauli scheiterte überraschend schon in der ersten Runde. Der Zweitligist verlor bei Drittligaspitzenreiter SC Paderborn nach einer mäßigen Vorstellung mit 1:2 (0:1). Zweitligaspitzenreiter 1. FC Nürnberg hat seinen starken Saisonstart veredelt und steht nach einem 2:1 (2:0) bei Liga-Konkurrent MSV Duisburg in Runde zwei. (sid/jW)

Mehr aus: Sport