75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 25. Januar 2022, Nr. 20
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 07.08.2017, Seite 16 / Sport
Fußball

Das System Bosz

Dortmund. Borussia Dortmund hat den Supercup gegen Bayern München am Samstag 6:7 nach Elfmeterschießen verloren. »In der ersten Halbzeit fand ich Bayern besser«, sagte der neue BVB-Trainer Peter Bosz. »In der zweiten Halbzeit haben wir das allerdings richtig gut gemacht«. Der Niederländer meinte damit wohl vor allem das von ihm geforderte hohe Pressing. Erstmals verkörperte die Mannschaft sein offensives 4-3-3-System, wenn auch noch mit Schönheitsfehlern. Nach Ballgewinnen suchten die Dortmunder umgehend den Weg nach vorne, das schnelle Umschaltspiel weckte Erinnerungen an die Auftritte aus der Double-Saison 2011/12. Mit Blick auf das 1:0 durch Christian Pulisic, der den Ball zuvor von Bayerns Javi Martínez erobert hatte, erklärte BVB-Torhüter Roman Bürki: »Das ist genau das, was der Trainer von uns erwartet.« (sid/jW)

Mehr aus: Sport