75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 07.07.2017, Seite 6 / Ausland

Italien: Folter wird Straftatbestand

Rom. In Italien gilt Folter künftig als eigener Straftatbestand. Ein entsprechendes Gesetz wurde am Mittwoch abend von der italienischen Abgeordnetenkammer verabschiedet. Es sieht vor, dass Folter mit Haftstrafen zwischen vier und zehn Jahren bestraft wird. Wird sie von Polizisten oder anderen öffentlich Bediensteten verübt, drohen Haftstrafen von fünf bis zwölf Jahren. Menschenrechtsorganisationen hatten kritisiert, dass Folter in Italien bislang nicht als eigener Straftatbestand behandelt wurde. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland