jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Dienstag, 17. Mai 2022, Nr. 114
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 17.06.2017, Seite 6 / Ausland

Iran: Regierung verurteilt US-Sanktionen

Teheran. Der Iran hat die jüngsten Sanktionen des US-Senats gegen Teheran als illegal verurteilt und gleichzeitig sein Raketenprogramm als legitim verteidigt. »Die neuen Sanktionen zeigen erneut die allgemeine Feindseligkeit der USA gegenüber dem Iran«, sagte Außenamtssprecher Bahram Ghassemi am Freitag in Teheran. Die Sanktionen seien illegal, da auch die USA dem internationalen Atomabkommen – und der Aufhebung der Sanktionen – von 2015 zugestimmt hätten und nun nicht einseitig dagegen verstoßen könnten. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland