Aus: Ausgabe vom 13.06.2017, Seite 1 / Ausland

Venezuela: López ruft Militär zum Putsch auf

Caracas. In Venezuela hat der wegen Anstachelung zur Gewalt verurteilte und inhaftierte Oppositionspolitiker Leopoldo López (Archivfoto) das Militär zur »Rebellion« aufgerufen. Die Soldaten sollten sich der Regierung widersetzen, forderte er in einem über Twitter verbreiteten Video. Auch die Armee wolle »Freiheit und Demokratie«, so López weiter.

Am 30. Juli wird in dem südamerikanischen Land eine verfassunggebende Versammlung gewählt. Die Regierungsgegner boykottieren die Abstimmung. (dpa/AVN/jW)

Der richtige Begleiter für den Sommer im Marx-Jahr!

Unser Aktionsabo der gedruckten Ausgabe (62 Euro statt 115,20 Euro): Sechs Tage in der Woche, mit vielen Hintergründen und Analysen, mit thematischen Beilagen und am Wochenende acht Seiten extra. Das Abo endet nach drei Monaten automatisch. Als Zugabe gibt es das Buch »Marx to go« aus dem Verlag Neues Leben.

Mehr aus: Ausland
  • Vor der Küste Venezuelas hält US-Militär mit Verbündeten ein Manöver ab. Caracas und Moskau kritisieren das Vorgehen scharf
    Volker Hermsdorf
  • Im nordsyrischen Rojava öffnet die erste zivile Akademie für ausländische Aktivisten ihre Türen
    Peter Schaber, Kamischli
  • Katalanen wollen am 1. Oktober über die Unabhängigkeit von Spanien abstimmen. Madrid setzt auf Repression
    Mela Theurer, Barcelona
  • Deutsche Neonazis stürmen Konzert auf Mallorca. Immer wieder Übergriffe von Touristen
    Klaas Brinkhof
  • Unter dem Namen »Echt Rot« soll ein Bündnis für Österreichs Nationalratswahl entstehen. Gespräch mit Gerhard Hager
    Florian Neuner