Gegründet 1947 Donnerstag, 17. Oktober 2019, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 06.05.2017, Seite 11 / Feuilleton
Droste

Rätsel Religion

Von Wiglaf Droste

Warum greifen Menschen zur Religion, obwohl Opiate relativ leicht und preisgünstig zu beschaffen sind? Man trinkt doch auch keinen Muckefuck, wenn es echten Bohnenkaffee gibt.

Und wieso empfehlen Damen mit religiösen Namen wie Madonna zur Stärkung der Rückenmuskulatur die Methode Pontius Pilates, wo es doch dessen Widersacher Jesus von Nazareth war, der erklärte, dass man sich gar nicht früh genug um sein Kreuz kümmern könne?

Ich verstehe das nicht, aber mir fehlt auch das Basiswissen von Kreuzworträtseln – »Fränkischer Hausflur: Ern« –, Trivial Pursuit und Sudokumentationen im Fernsehn.

Mehr aus: Feuilleton