Gegründet 1947 Donnerstag, 24. Oktober 2019, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 06.05.2017, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Anleger lieben ­Frankreich-Anleihen

Frankfurt am Main. Für Anleiheanleger scheint die Präsidentschaftswahl in Frankreich gelaufen. Sie setzen auf einen Sieg des EU-affinen Kandidaten des Kapitals, Emmanuel Macron, und deckten sich am Freitag mit französischen Staatsanleihen ein. Die Rendite der zehnjährigen Titel ging deshalb zurück. »Diese Wahl ist jetzt kein Thema mehr, und die Anleger fokussieren sich wieder auf andere Dinge«, sagte Anleiheexperte Daniel Lenz von der DZ-Bank. (Reuters/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit