Gegründet 1947 Donnerstag, 17. Oktober 2019, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 06.05.2017, Seite 4 / Inland

Gysi: Französische ­Linke, wählt Macron!

Berlin. Der Vorsitzende der europäischen Linken, Gregor Gysi, hat seine »linken Freunde in Frankreich« zur Wahl des neoliberalen Kandidaten Emmanuel Macron bei der Präsidentenwahl am Sonntag aufgerufen. Er sei »das kleinere Übel, das man gelegentlich wählen muss, um eine Katastrophe zu verhindern«, sagte Gysi den Zeitungen des Redaktionsnetzwerks Deutschland (Freitagausgaben). Gemeint ist ein Sieg von Marine Le Pen, Kandidatin des rechtsextremen Front National in der Stichwahl. Gysi übte Kritik am Vorhaben französischer Linker, sich zu enthalten. »Um die Demokratie zu schützen, müssen Demokraten auch Demokraten wählen«, meinte er. (AFP/jW)

Mehr aus: Inland