Gegründet 1947 Montag, 21. Oktober 2019, Nr. 244
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 27.04.2017, Seite 16 / Sport
Fußball

Cruijff-Arenen

Amsterdam. Die »Amsterdam Arena« des Europa-League-Halbfinalisten Ajax wird nach Johan Cruijff benannt. Darauf einigten sich Klub, Stadt und Stadionbetreiber. Mit Cruijff gewann Ajax 1971 bis 1973 den Europapokal der Landesmeister. Anschließend wechselte der 25jährige zum FC Barcelona, wo er sogleich spanischer Meister wurde. Er spielte bis 1978 bei den Katalanen, wurde 1988 deren Trainer und prägte einen neuen Spielstil, der die Ära Guardiola vorbereitete. Barça hatte kürzlich beschlossen, das neue Stadion für die B-Mannschaft nach Cruijff zu benennen. Zudem soll am Stadion Camp Nou eine Statue mit dem Konterfei des Vizeweltmeisters von 1974 errichtet werden. (sid/jW)

Mehr aus: Sport