Gegründet 1947 Freitag, 20. September 2019, Nr. 219
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 12.04.2017, Seite 10 / Feuilleton

Weniger Osterlämmer

Immer weniger Osterlämmer werden in Deutschland geboren. Kurz vor Ostern 2016 wurden hierzulande rund 598.200 Lämmer und Jungschafe unter einem Jahr gehalten. Das waren 11,4 Prozent weniger als 2010, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Dienstag vor Ostern mitteilte. Die Zahl der Betriebe mit Schafhaltung verringerte sich zwischen 2010 und 2016 um fast 14 Prozent auf 19.600. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton