Schwarzer Kanal
Gegründet 1947 Montag, 9. Dezember 2019, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 06.04.2017, Seite 7 / Ausland
Irak

Selbstmordanschläge in Tikrit

Bagdad. Bei einem Angriff von Selbstmordattentätern sind in der irakischen Stadt Tikrit nach Angaben von Polizei und Militär mindestens 31 Menschen getötet worden. Bei der Attacke am Dienstag abend hätten drei Täter in der Innenstadt das Feuer eröffnet und sich später in Häusern in die Luft gesprengt, teilten Polizei und Militär am Mittwoch mit. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland