1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Donnerstag, 17. Juni 2021, Nr. 138
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 28.03.2017, Seite 6 / Ausland
Großbritannien

Schottisches Parlament holt Abstimmung nach

Edinburgh. Einen Tag vor der EU-Austrittserklärung Großbritanniens stimmt das schottische Parlament am heutigen Dienstag über ein neues Unabhängigkeitsreferendum ab. Es gilt als sicher, dass die Abgeordneten grünes Licht für die Volksabstimmung über die Trennung von Großbritannien geben werden.

Anlass für das Referendum ist der harte »Brexit«-Kurs der britischen Premierministerin Theresa May. Sie will ihr Land nicht nur aus den politischen Institutionen der EU, sondern auch aus dem EU-Binnenmarkt führen. Schottland, das mehrheitlich gegen den »Brexit« votierte, will zumindest im Binnenmarkt bleiben.

Die Abstimmung im schottischen Parlament sollte schon am vergangenen Mittwoch stattfinden, war aber wegen des Anschlags in London verschoben worden. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland