Gegründet 1947 Freitag, 15. November 2019, Nr. 266
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 07.03.2017, Seite 15 / Betrieb & Gewerkschaft

Schweiz: Regelung von Homeoffice verlangt

Bern. Der Schweizerische Gewerkschaftsbund (SGB) hat eine gesetzliche Regelung der Arbeit von zu Hause aus, auch Homeoffice genannt, verlangt. Es brauche Regelungen zur Höchstarbeitszeit und zu Ruhezeiten, zudem müsse die Erfassung der Arbeitszeit vorgeschrieben werden, so der SGB in einer Mitteilung vom vergangenen Mittwoch. Auch die Freiwilligkeit von Homeoffice müsse gewährleistet werden. Die Regelungen seien notwendig, da das Arbeiten von zu Hause häufig zu einer Vermischung von Arbeits- und Freizeit führe und Beschäftigte deshalb starkem Stress ausgesetzt seien. (jW)

Mehr aus: Betrieb & Gewerkschaft