jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Dienstag, 17. Mai 2022, Nr. 114
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 03.03.2017, Seite 15 / Feminismus

Südafrikanische ­Frauenrechtlerin geehrt

Berlin. Die Grünen-nahe Heinrich-Böll-Stiftung ehrt am heutigen Freitag die südafrikanische Frauenrechtlerin Nomarussia Bonase mit dem Anne-Klein-Frauenpreis. Die 50jährige setzt sich zusammen mit anderen Aktiven der 1995 von Frauen gegründeten Khulumani Support Group insbesondere für weibliche Opfer und Überlebende des Apartheidregimes ein. (jW)

boell.de/annekleinfrauenpreis

Mehr aus: Feminismus