jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Dienstag, 17. Mai 2022, Nr. 114
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 03.03.2017, Seite 2 / Inland

Nach Brand: Asylbewerber freigesprochen

Düsseldorf. Im Prozess um den Großbrand einer von Flüchtlingen bewohnten Halle in Düsseldorf sind zwei nord­afrikanische Asylbewerber vor dem Düsseldorfer Landgericht freigesprochen worden. Die Verdachtsmomente gegen die beiden, die Unterkunft absichtlich angezündet zu haben, hatten sich in der Hauptverhandlung deutlich abgeschwächt, sagte die Vorsitzende Richterin Pascale Wierum am Donnerstag. Das Feuer war am 7. Juni 2016 in der mit 282 Männern belegten ehemaligen Messehalle ausgebrochen. Bei dem Großbrand soll ein Schaden von rund zehn Millionen Euro entstanden sein.(dpa/jW)

Mehr aus: Inland